Wir sind alle Betzitglunki, Betzitglunki Narri Narro!
Denn ein jeder Betzitglunki freut sich so und ist so froh!
Betzitglunki St.Märgen e.V. seit 1990

Die Zunft

Die Betzitglunki – Zunft besteht zur Zeit aus 35 aktiven Hästrägern. Das Häs des Betzitglunki besteht aus einer Holzmaske mit Strohhut, einer ¾ langen schwarzen Hose, einem gelben Hemd, schwarzen Schnürstiefeln, einem langen Stecken und einer Rätsch.

Die Geschichte des Betzitglunki geht auf eine Sagengestalt zurück, mit der Eltern ihren Kindern Angst machen wollten wen sie abends nicht vor dem „Angelusläuten“ (der Zeit des Abendgebetes = Betzit) zuhause waren.

„Kumme jo di recht Zit heim, schonscht holt euch de Betzitglunki.“

So oder so ähnlich hörte es sich an wenn die Kinder zum spielen raus gingen und die Eltern nicht wollten das Ihre Kinder zu spät nach Hause gingen.

Heute heißt es besonders am Rosenmendig, wenn die Zunft zum Kinderball in die Schwarzwaldhalle läd , „kumme mit mir gen zu de Betzitglunki, un wen er brav sin git´s nu a Wurscht.“

Betzitglunkilied

  1. An der Fasnet, ufem Schwarzwald, zu der fünften Jahreszeit.
    Feiern alle lustgen Leute, alle freun sich weit und breit.
    Dann zieht auch durch unsre Straßen, mit Narri und viel Gebrumm.
    Überall hallts durch die Gassen, der Betzitglunki kunnt !

    Refrain:

    • Wir sind alle Betzitglunki, Betzitglunki Narri Narro.
      Denn ein jeder Betzitglunki freut sich so und ist so froh.
      Betzitglunki ist unser Leben, Fasnet unsre Freud.
      Betzitglunki wirds immer geben, jetzt und alle Zeit.
      Betzitglunki wirds immer geben, jetzt und alle Zeit.

  2. In St,.Märgen wird gefeiert, bis die Stimmung überschäumt.
    Alle singen, alle schunkeln und der Saal wird spät geräumt.
    Und wird auch mal einer müde vom Narri und viel Gebrumm.
    Dringts durch seine müden Ohren der Betzitglunki kunnt.
    Refrain:

  3. Wenn wir dann am Aschermittwoch Häs und Maske legen ab.
    Gib es für uns keine Sorgen denn wir haben Spaß gehabt.
    Doch ihr Leute laßt euch sagen, seht euch alle immer um.
    Denn es gilt fürs ganze Jahre der Betzitglunki kunnt.
    Refrain:

gewidmet den Betzitglunki im Januar 1991 von Gerhard Lickert
Betzitglunkilied pdf (54kB)